Bezeichnung

Lapostolle – French in Essence Chilean by Birth, 2013

Herkunftsland Chile
Region Valle del Rapel
Weingut Lapostolle
Rebsorte

30 % Syrah, 25 % Carménère, 23 % Merlot, 22 % Cabernet Sauvignon

Jahrgang 2013
Alk.hol. 14,5 %
Restsüße Trocken

 

Erfahrungsbericht zum French in Essence Chilean by Birth 2013 von Lapostolle

Auf dem Tisch steht heute eine Flasche Essence Chilean by Birth 2013 von Lapostolle. Das Weingut wurde 1980 gegründet und befindet sich seit vielen Jahren im Besitzt der Französin Alexandra Marnier-Lapostolle.

Der Tropfen wurde aus den Rebsorten Syrah, Carménère, Merlot und Cabernet Sauvignon hergestellt und anschließend in 225 l-Barriques aus französischer Eiche für 12 Monate ausgebaut. Um das Traubengut zu gewinnen, können die Winzer auf rund 370 Hektar Rebfläche zurückgreifen.

Lapostolle zählt heute zu den renommiertesten und hochwertigsten Weingütern Chiles. Inwiefern sich das im Wein widerspiegelt versuche ich nun herauszufinden, doch zuvor wandert die Cuvée für eine halbe Stunde in die Karaffe, um sich zu akklimatisieren.

Die Verkostung: meine Eindrücke zum French in Essence Chilean by Birth 2013 von Lapostolle

lapostolle-kaufen*

Farbe

Im dunklen Purpurrot und tiefgründig dreht der Lapostolle 2013 im Glas seine Runden. Je nach Neigung des Glases blitzen hier und dort violette Lichtreflexe auf.

Der Kern des Rotweins ist jedoch von einem undurchdringlichen, fast schwarzen Farbton geprägt.

Nase

Aus dem Weinglas duftet das dichte Aroma der chilenischen Cuvée. Zu Beginn zeigen sich Kaffee – und würzige Noten. Mit etwas Zeit und Luft kommt ein fruchtiger Duft nach Kirsche, etwas Pflaume und Brombeere mit dazu. Es duftet frisch mit einem würzigen Mix aus schwarzen und roten Früchten.

Geschmack

Die Tannine sind weich und packen nur kurz zu. Somit fließt der dunkle Tropfen rund und mit einer milden, aber ausbalancierten Säure auf die Zunge. Dabei zeigt sich der Rotwein saftig und mit Noten von Pflaume und dunkler Kirsche. Zum Abschluss hinterlässt der Rotwein einen Hauch von Kaffee im Abgang.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Bewertung
Ich bin Daniel Bayer, der Wein Blogger hinter wein-verstehen.de. Wenn du mehr über diesen Blog erfahren möchtest und neugierig bist wer ich bin, dann klicke in der oberen Menüleiste auf den Punkt ÜBER MICH.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here