Bezeichnung Weißburgunder Familiengewächs 2016
Herkunftsland Deutschland
Region Franken
Weingut Winzer Sommerach
Rebsorte Weißburgunder
Jahrgang 2016
Alk.hol. 13,5 %
Restsüße Trocken

Erfahrungsbericht zum Weißburgunder Familiengewächs 2016 von Winzer Sommerach

Auf dem Tisch steht heute eine Flasche Weißburgunder Familiengewächs 2016 von Winzer Sommerach aus Franken. Die Genossenschaft der „Winzer Sommerach“ wurde vor mehr als 110 Jahren gegründet, um den fränkischen Weinbau seinerzeit wirtschaftlich wiederzubeleben. Aus der damaligen Rettungsaktion wurde eine erfolgreiche Kooperation, die bis heute Bestand hat und mittlerweile 90 Winzerfamilien vereint.

Welche Familien am Weißburgunder 2016 mitgewirkt haben lässt sich übrigens an diesem und an allen Etiketten der Familiengewächse ablesen, denn deren Namen werden darauf abgebildet. Somit lässt sich genau zurückverfolgen woher das Traubengut für den jeweiligen Wein stammt. Eine tolle Idee, die für Übersicht und ein kreativ gestaltetes Weinlabel sorgt.

Die Verkostung: meine Eindrücke Weißburgunder Familiengewächs 2016 von Winzer Sommerach

Farbe

Hell und strohgelb strahlt der Weißburgunder aus dem Weißweinglas heraus.

Nase

Aus dem Kelch steigen Aromen nach heimischen und grünen Früchten die Nasenflügel hoch. Es riecht nach grünem Apfel und reifer Birne. Dazu gesellt sich ein frischer Hauch nach Melone und zarten floarelen Noten. In der Nase fühlt es sich knackig an und sorgt für ein sanftes Kribbeln an der Innenseite der Nasenflügel. Ein wohlriechender Duft, der neugierig macht.

Geschmack

Der Weißwein rast mit einer rassigen Säureader über die Zunge und zaubert mir dabei ein breites Grinsen ins Gesicht. Es schmeckt dezent nach grünem Apfel und Birne. Rasant bewegt sich der Rebsaft durch das Mundzentrum und hinterlässt dabei eine flüchtige Spur aus fruchtigen und floralen Noten. So schnell der Wein gekommen ist, so schnell geht er auch wieder. Der Nachklang hat nur ein kurzes Gastspiel und verabschiedet sich mit einem Aroma nach heimischen Früchten.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Bewertung
Ich bin Daniel Bayer, der Wein Blogger hinter wein-verstehen.de. Wenn du mehr über diesen Blog erfahren möchtest und neugierig bist wer ich bin, dann klicke in der oberen Menüleiste auf den Punkt ÜBER MICH.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here