Bezeichnung Cuvée 55
Herkunftsland Deutschland
Region Pfalz
Weingut Markus Schneider
Rebsorte Cabernet Dorsa, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah
Jahrgang 2017
Alk.hol. 13,5 %
Restsüße Trocken
Bezugsquelle HAWESKO

Erfahrungsbericht zum Cuvée 55 von Markus Schneider

Auf dem Tisch steht heute eine Flasche Cuvée 55 von Markus Schneider. Dies kannst du augenblicklich an dem charakteristisch, schwarzen Etikett erkennen, welches in dicken, weißen Lettern den Aufdruck 55 hat.

55 steht für 55 Jahre Hawesko. Zu diesem besonderen Anlass wurden über das Jahr hinweg 12 exklusive Jubiläumsweine mit befreundeten Winzern kreiert. Eine dieser einmaligen Sonder-Editionen ist diese Cuvée vom Pfälzer Winzer Markus Schneider.

Markus Schneider

Was der Wein kann, finden wir in der nun folgenden Verkostung heraus.

Die Verkostung: meine Eindrücke zum Cuvée 55 von Markus Schneider

Farbe

Rubinrot und tiefgründig dreht die Cuvée im Weinglas ihre Runden.

Nase

Fein würzig ziehen gut integrierte Holznoten und saftige Kirschen die Nasenflügel hinauf. Dazu gesellen sich Noten nach Nelken, Johannisbeeren und noch mehr dunkler Kirschen. Es duftet intensiv und verführerisch.

Geschmack

Mit einer feinen Tanninstruktur fließt der dunkle Tropfen auf die Zunge und wirkt dabei dicht und konzentriert. Selbstbewusst zeigt der Rotwein seinen kräftigen Körper. Es schmeckt nach dunklen Kirschen und einer feinen Würze. Zum Abschluss hinterlässt der Rotwein einen mittleren Nachhall, bei dem ein wohlig warmes Gefühl am Gaumen zurück bleibt.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
[Total: 3 Average: 3.3]
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Bewertung
Ich bin Daniel Bayer, der Wein Blogger hinter wein-verstehen.de. Wenn du mehr über diesen Blog erfahren möchtest und neugierig bist wer ich bin, dann klicke in der oberen Menüleiste auf den Punkt ÜBER MICH.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here