Hallo, ich bin Daniel Bayer

Wein ist meine Passion. Meine Leidenschaft. Diese Leidenschaft hat sich in über 15 Jahre Berufserfahrung, in der Weinbranche entwickelt. Letztes Jahr habe ich meinen Beruf als Wirtschaftsingenieur gekündigt und bin für ein halbes Jahr quer durch Südafrika, Thailand und Indien gereist. Nun bin ich wieder zurück und besuche interessante Weingüter, nehme Podcast Interviews mit spannenden Winzern auf und zeige dir wie du Wein besser verstehen kannst. Momentan bereite ich mich zusätzlich auf die WSET Level 3 (Wine & Spirit Education Trust) Prüfung vor. Wenn du noch mehr über mich und diesen Blog erfahren möchtest, klicke einfach auf den Button: "Mehr Information". Wenn du noch neu in der Welt der Weine bist, empfehle ich dir direkt den Download meines kostenlosen eBooks. Es handelt sich dabei um einen Crashkurs zum Thema: "Wie verkoste ich Wein richtig". Klicke einfach oben in der Menüleiste auf den Punkt Newsletter und starte jetzt durch.

Zuletzt erschienen

Neueste Artikel auf einen Blick

Beaune 1er Cru les Boucherottes 2016 von Domaine A.F.Gros

Beaune 1er Cru les Boucherottes 2016 von Domaine A.F. Gros im...

In der Nase sind bereits erste Noten der Flaschenreife zu erkennen. Es duftet nach Pilzen und nasser Erde. Das Aroma ist fein und unaufdringlich aber dennoch, ohne den Wein vorher belüften zu müssen, mittel ausgeprägt. Zu den bereits angesprochenen tertiären Aromen gesellen sich für Pinot Noir typische Noten nach roten Früchten wie z.B. Erdbeere, rote Johannisbeere und Preiselbeeren.
Björn Bittner

Björn Bittner: Über Südtirol, Weinblogger und social media [BJR Le Bouquet]

Björn Bittner hat sich in den letzten Jahren in der Weinszene einen Namen gemacht. Als BJR Le Bouquet schreibt er regelmäßig über...
Monte Rossa Sansevé Satèn Brut

Monte Rossa Sansevé Satèn Brut im Test

Saftig, cremig und trinkanimierend fließt der Tropfen schäumend auf die Zunge. Zucker, Alkohol und Säure sind wunderbar ausbalanciert und ergeben ein Gesamtbild, das harmonischer nicht sein könnte. Beim Geschmack denke ich automatisch an köstliches Aprikosen-Blätterteig-Gebäck, das mit hauchdünnen Apfelscheiben und einem Spritzer Zitronensaft garniert wurde. Der lange Nachhall wird vom Aroma saftiger Pfirsichfrüchte, Zitronen und Äpfel getragen.
Crus Bourgeois du Médoc

Crus Bourgeois du Médoc: Alles was du wissen musst [Bordeaux]

Ich bezeichne die Cru Bourgeois gerne als das bürgerliche Rückgrat des Weinbaus auf der dreiecksförmigen Halbinsel vor der Stadt Bordeaux. Alleine der Name impliziert schon, dass hier bodenständige Weine entstehen, die authentisch und für den Otto Normalbürger leistbar sind. Denn während die meisten Menschen davon ausgehen, dass ein erstklassiger Bordeaux teuer sein muss, so haben etliche Cru Bourgeois bereits bewiesen, dass sie ohne weiteres ganz oben mitspielen können.
Barone Pizzini Bagnadore Riserva 2011

Barone Pizzini Bagnadore Riserva 2011 im Test

Damit sich ein Franciacorta Riserva nennen darf, muss dieser mindestens 5 Jahre auf dem Hefesatz lagern. Die Erzeuger dieses Schaumweins sind sogar noch einen Schritt weitergegangen und haben dem Franciacorta ganze 70 Monate auf der Hefe spendiert. Das sind 5 Jahre und 10 Monate! Anschließend wurde der Schaumwein ohne eine zusätzliche Dosage (also Zéro dosage) verkorkt und mit einem Drahtkorb gesichert. Mit einem Restzuckergehalt von unter 3 g/l reiht sich dieser Franciacorta also in die Riege der trockensten Schaumweine seiner Art ein.
Château les Bois Mathieu 2020 Saint Mont Rosé

Château les Bois Mathieu 2020 Saint Mont Rosé im Test

Elegant, cremig und frisch fließt der Tropfen angenehm weich auf die Zunge. Hier macht sich das lange Lager auf der Feinhefe bezahlt, denn der Wein wirkt wunderbar schmelzig und rund am Gaumen. Die Säure gibt dem Wein die nötige Frische und Lebendigkeit, ohne dabei zu hoch zu sein. Zum Schluss dreht der Rebsaft noch einmal richtig auf und überzeugt mit einem langen und von Waldbeeren getragenen, fruchtigen Abgang.

Podcast

Björn Bittner
Björn Bittner hat sich in den letzten Jahren in der Weinszene einen Namen gemacht. Als BJR Le Bouquet schreibt er regelmäßig über Champagner, Weine und tolle Food-Pairings, die seine Follower und Leser als Inspiration nutzen können. Da wir beide ein großes Faible für die...
Marc Almert
Mein heutiger Gast wurde bereits im Alter von nur 27 Jahren Sommelier-Weltmeister und arbeitet heute zwei Jahre später in einem der ältesten und renommiertesten Traditionshotels der Welt. Dem „Baur au Lac“ in Zürich. Umgeben von majestätischen Alpen und idyllischen Seen. Dabei wollte Marc Almert eigentlich Physik studieren...
René Gabriel
René Gabriel lebt im luzernischen Eschenbach, am Vierwaldstättersee und zählt im deutschsprachigen Raum zu den bekanntesten Persönlichkeiten der Weinwelt. Wir sprachen im Detail über folgende Themen: Zunächst stelle ich im Intro einige hörenswerte Podcasts vor: Weinstein-Podcast mit Jan Eißmann, Blindflug mit Felix...

Meine letzten Reviews

Lerne den Wein zu verstehen

Crus Bourgeois du Médoc
Ich bezeichne die Cru Bourgeois gerne als das bürgerliche Rückgrat des Weinbaus auf der dreiecksförmigen Halbinsel vor der Stadt Bordeaux. Alleine der Name impliziert schon, dass hier bodenständige Weine entstehen, die authentisch und für den Otto Normalbürger leistbar sind. Denn während die meisten Menschen davon ausgehen, dass ein erstklassiger Bordeaux teuer sein muss, so haben etliche Cru Bourgeois bereits bewiesen, dass sie ohne weiteres ganz oben mitspielen können.
Rotwein bei Zimmertemperatur
Kaum eine Empfehlung hält sich so hartnäckig wie diese, dass man seinen Rotwein bei Zimmertemperatur trinken sollte. Ich empfehle dir genau das nicht zu tun. Dieser Richtwert stammt aus einer Zeit, als die Menschen noch keine Heizkörper hatten und hinter dicken Burgmauern lebten. Deshalb war es in...
Welche Weine sind lagerfähig?
Du hast endlich einen geeigneten Platz gefunden, um Wein zu lagern? Du hast rund herum die richtigen Bedingungen geschaffen, damit dein Wein optimal reifen kann?Aber du hast ein Problem: Du weißt nicht, welcher Wein dazu geeignet ist lange zu lagern bzw. auf welche Faktoren...
Wein stehend oder liegend lagern
Du glaubst nicht wie oft ich diese Frage schon gehört habe. Beinahe jeder, der sich schon einmal eine Flasche Wein gekauft hat kommt früher oder später an den Punkt wo er Wein gerne einlagern möchte, um diesen Jahre später im gereiften Zustand genießen zu können. Dabei sind...

Meine letzten Reisen & Events

Weingut Pfneisl
Anders als am Tag zuvor, wurden heute gleich zwei Weingüter unter Moderation von Doris Melchner, im Energieraum des 5 Sterne Hotels STOCK resort im schönen Zillertal vorgestellt. Dazu war Thomas Strommer mit Tina Lang aus dem Burgenland angereist. Deren Weingut befindet sich inmitten der historischen Kellergasse von Purbach am...

15. STOCK Weinwoche

Als ich letzte Woche gemächlich durch die malerischen Weinpfade, des österreichischen Kamptals wanderte und einen Blick auf mein aufleuchtendes Handy warf, musste ich einen kurzen Moment inne halten, um zu lesen was dort auf dem Display stand. In dicken Lettern erschien dort eine E-Mail mit dem Titel: „Einladung zur 15....
Wein am Berg
In weniger als 4 Wochen ist es endlich soweit. Vom 25. bis 28. April 2019 lädt das 5-Sterne Hotel „DAS CENTRAL – ALPINE.LUXURY.LIFE“ zum Gourmet- und Weinevent „Wein am Berg“ in Sölden ein. Obwohl es bereits die 18. Veranstaltung dieser Art ist, wird es für mich eine...