Mit sechs Food – und Weinbloggern hatte ich Anfang September das Vergnügen den mediterranen Süden Frankreichs zu besuchen. Die Intention war es die Pays d’Oc IGP Weine, das Land und die Winzer kennen zu lernen. Mit diesem Podcast möchte ich meine Erkenntnisse mit dir teilen und dich inspirieren ebenfalls auf Entdeckungsreise zu gehen. Wo kann

Read More

Als Raffaele Boscaini, am 04. Oktober, den neuen Costasera Amarone in der Masi Wine Bar Munich entkorkte, nutze ich die Gelegenheit ein Interview mit dem charismatischen Italiener zu führen. Anlass war die Jubiläumsfeier zur 250. Weinlese zu der ein kleiner Personenkreis eingeladen wurde. In dem Gespräch klären wir Fragen rund um den Herstellungsprozess, die dafür

Read More

Seit 1988 lenkt Christian Werth als Kellermeister und Önologe die Geschicke in der Klosterkellerei Muri Gries. Aus der gleichen Generation stammend, wie Filippi Stephan zählt er ebenso zu einer Winzergeneration, die stetig daran gearbeitet hat die Massenproduktion zu verdrängen und konsequent auf Qualität zu setzen. Sinnbild für dieses hohe Maß an Qualität ist der Spitzenwein

Read More

Als Kellermeister hält Filippi Stephan die unsichtbaren Fäden in der Hand und haromisiert so das Zusammenspiel von 224 Mitgliedern, die insgesamt 350 Hektar Rebfläche kultivieren. Um eine so große Verantwortung tragen zu können, bedarf es einiges an Erfahrung. Bereits 1988 startete Filippi seine Karriere, damals noch in der Kellerei St. Magdalener, die einige Jahre später

Read More

Im Herzen Frankens direkt am Maindreieck gelegen befindet sich das Weingut am Stein. Dort bewirtschafteten Ludwig Knoll und sein Team die Reben seit mehr als 13 Jahren biodynamisch und so versuchen sie mit diesem Ansatz ein holistisches Gleichgewicht im Weingarten herzustellen. Ludwig Knoll blickt hinter den Schleier der Stofflichkeit und bezieht die Energien und feinstofflichen

Read More

Vor 5 Jahren hat die Kellerei Tramin erstmals ihren Top-Wein „Epokale“ auf den Markt gebracht. Das Außergewöhnliche: Die Weinflaschen durften 7 Jahre in einem Hochgebirgsstollen reifen. Auf Anhieb bekam der erste Jahrgang 2009 die höchste Punktzahl von Robert Parker’s Wine Advocate und heimste damit die bislang einzigen 100 Parker Punkte für einen italienischen Weißwein ein.

Read More