Bezeichnung Monte Hiniesta Toro 2011
Herkunftsland Spanien
Region D.O. Toro
Weingut Bodegas Allegro con spirito
Rebsorte Tinta de toro (Tempranillo)
Jahrgang 2011
Alk.hol. 14,5 %
Restsüße Trocken

Erfahrungsbericht zum Monte Hiniesta Toro 2011

Monte Hiniesta 2011

In der nachfolgenden Review wird ein Rotwein aus Spanien auf die Probe gestellt. Getestet wird der Monte Hiniesta vom noch recht jungen Weingut Bodegas Allegro con spirito, aus dem Jahrgang 2011. Diese moderne Bodega gehört zur bekannten liberalia enólgica von Juan Anonio Fernández Martin.

Auch wenn dieses Weingut noch nicht lange in der Szene ist, so sind die Rebstöcke doch stattliche 30 bis 100 Jahre alt. Die verwendete Trauben der tinta de toro, für den verkosteten Rotwein, stammen dabei von durchschnittlich 65 Jahre alten Reben, welche auf den typischen Kalksteinböden bepflanzt sind.

Die engagierten Hersteller haben die Beeren sorgfältig handverlesen und ausschließlich auf unversehrtes und einwandfreies Traubengut zurückgegriffen. Ob der getestete Wein mit den Erzeugnissen von Juan Anonio Fernández Martin mithalten kann und ob mir dieser letztlich geschmeckt hat, erfährst du im nachfolgenden Test.

Farbe

Die Farbe des spanischen Rotweins ist am ehesten als dichtes, undurchdringliches schwarzrot zu beschreiben. Die Flüssigkeit erscheint dabei klar und lässt, je nach Neigung des Glases, hier und da violette Reflexe aufblitzen.

Nase

Das Bouquet des trockenen Spaniers verströmt ein angenehm, fruchtiges Aroma nach reifen Erdbeeren und dunkler Pflaume. Präsente Kirschen und saftige Zwetschgen, prägen dieses Duftbild. Dazu ummanteln typische Röstaromen samtig den Duft und fügen eine wohlriechende Vanille Note hinzu.

Geschmack

Am Gaumen zeigt sich der Spanier hervorragend ausbalanciert und überzeugt mit einer sanften Tanninstruktur. Dabei sind die Gerbstoffe zart und wunderbar in den Wein integriert, welcher im Abgang von der angenehmen Säure getragen wird und lange nachhallt.

(Der in diesem Artikel verwendete Link ist ein Werbe-Link, welcher mit einem Affiliate-Partnerprogrammen verknüpft ist. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.)

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Bewertung
Ich bin Daniel Bayer, der Wein Blogger hinter wein-verstehen.de. Wenn du mehr über diesen Blog erfahren möchtest und neugierig bist wer ich bin, dann klicke in der oberen Menüleiste auf den Punkt ÜBER MICH.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here