BezeichnungViognier Ars Magna
HerkunftslandItalien
RegionLatium
WeingutÔmina Romana
RebsorteViognier
Jahrgang2018
Alk.hol.13,5 %

Erfahrungsbericht zum ÔMINA ROMANA – Viognier Ars Magna 2018

Auf dem Tisch steht heute eine Flasche Viognier Ars Magna vom Weingut ÔMINA ROMANA aus Italien. Ars Magna steht für moralische Vollkommenheit, Ehrlichkeit und Rechtschaffenheit. Mit diesen Werten möchten die Erzeuger ausdrücken, wie wichtig ihnen eine gewissenhafte Arbeit im Weinberg und im Keller ist.

So werden die Trauben, wenn sie ihren optimalen Reifegrad erreicht haben selektiv von Hand gelesen und abgebeert. Danach folgt eine 48-stündige Kaltmazeration, um dem Wein mehr Aromen und Struktur zu entlocken. Anschließend wird der Wein in neuen französischen Eichenfässern vergoren. Daraufhin folgt ein 12-monatiges Hefelager auf der Feinhefe, das durch Aufrühren der Hefe (Bâtonnage) erfolgt. Bevor der Wein anschließend auf den Markt kommt, darf dieser für weitere 12 Monate in der Flasche reifen.

Die Verkostung: meine Eindrücke zum ÔMINA ROMANA – Viognier Ars Magna 2018

Farbe

Die Cuvée präsentiert sich in einem klaren und mittleren Goldgelb im Glas.

Nase

ÔMINA ROMANA Viognier Ars Magna

In die Nase steigt der Duft reifer, exotischer Früchte. Ein Duft der konzentriert, vielschichtig und von ersten Reifenoten geprägt ist. Getrocknete Aprikose, kandierte Ananas, ein Hauch Marzipan, Zitrone, Orangenschale und Grapefruit sind erkennbar. Ein Bouquet, das von Minute zu Minute interessanter und tiefgründiger erscheint.

Geschmack

Unglaublich konzertiert, dicht und salzig brettert der Rebsaft mit viel Zug saftig, mineralisch durch die Futterluke. Hier vereint sich Tiefgründigkeit mit Zugkraft und Präzision mit Ausdruck. Zu den bereits erwähnten Aromen gesellt sich am Gaumen der Geschmack von Blutorange und noch einem Hauch mehr Grapefruit, was vor allem im langen Abgang schmeckbar ist. Auf den mit Weißwein benetzten Lippen bleibt eine Spur Salz zurück.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
[Total: 1 Average: 5]
Ich bin Daniel Bayer, der Wein Blogger hinter wein-verstehen.de. Wenn du mehr über diesen Blog erfahren möchtest und neugierig bist wer ich bin, dann klicke in der oberen Menüleiste auf den Punkt ÜBER MICH.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here