Fruchtiges Aroma, das von einer dezenten Würze getragen wird. Das Holz ist unglaublich fein und elegant eingebunden. Muskatnuss und etwas Zedernholz verleihen der Cuvée Komplexität und Tiefe. Frische, Frucht und Eleganz stehen in Vordergrund.

Read More

Aus dem Weinglas steigt das fruchtige Aroma reifer Schwarzkirschen, dunkler Heidelbeeren und Brombeeren empor. Dahinter nimmt man eine zarte Edelholzwürze und einen Hauch Süßholz war. Das Bukett verströmt einen Duft von mittlerer Intensität.

Read More

In der Nase sind bereits erste Noten der Flaschenreife zu erkennen. Es duftet nach Pilzen und nasser Erde. Das Aroma ist fein und unaufdringlich aber dennoch, ohne den Wein vorher belüften zu müssen, mittel ausgeprägt. Zu den bereits angesprochenen tertiären Aromen gesellen sich für Pinot Noir typische Noten nach roten Früchten wie z.B. Erdbeere, rote Johannisbeere und Preiselbeeren.

Read More

Ich bezeichne die Cru Bourgeois gerne als das bürgerliche Rückgrat des Weinbaus auf der dreiecksförmigen Halbinsel vor der Stadt Bordeaux. Alleine der Name impliziert schon, dass hier bodenständige Weine entstehen, die authentisch und für den Otto Normalbürger leistbar sind. Denn während die meisten Menschen davon ausgehen, dass ein erstklassiger Bordeaux teuer sein muss, so haben etliche Cru Bourgeois bereits bewiesen, dass sie ohne weiteres ganz oben mitspielen können.

Read More

Kennst du die südlichste Weinbauregion Deutschlands? Jene Weinbauregion, die sich entlang der französischen Grenze von der Tauber im Norden bis hin zum Bodensee im Süden schlängelt. Natürlich hast du schon von Baden gehört! Mit knapp 15.836 Hektar Rebfläche, die sich auf eine Länge von 400 Kilometer verteilen, gilt Baden als das drittgrößte Weinbaugebiet in Deutschland.

Read More

Bezeichnung Domaine de Cassaigne – Rot Domaine de Cassaigne – Weiß Herkunftsland Frankreich Frankreich Region Côtes de Gascogne Côtes de Gascogne Weingut Domaine de Cassaigne Domaine de Cassaigne Rebsorte Merlot, Syrah, Manseng Noir Gros Manseng, Colombard Jahrgang 2019 2018 Alk.hol. 14 % 12 % Die Rolle der Winzergenossenschaft Plaimont in Saint Mont Vor den Ausläufern

Read More