In diesem Test möchte ich dir ein Wein-System vorstellen, das verspricht Weine für bis zu 30 Tage haltbar zu machen. Selbst nach Wochen der Aufbewahrung soll das letzte Glas immer noch genauso gut schmecken wie das Erste. Außerdem soll Coravin Pivot mit allen gängigen Verschlusstypen für Stillweine und Flaschenformen kompatibel sein und ein Ausgießen in einer Geschwindigkeit ermöglichen, das dem Ausschank direkt aus der Flasche entspricht.

Wenn sich diese Vorteile mit dem Gerät wirklich umsetzen lassen, dann könnte sich das Trinkverhalten der Anwender grundlegend verändern. Keine angebrochenen Flaschen mehr, die auf Biegen und Brechen leer getrunken werden müssen oder in den Kochtopf wandern. Stattdessen könnten verschieden Jahrgänge oder Weinbauregionen miteinander verglichen werden, ohne dabei ein schlechtes Gewissen zu haben.

Ich gehe darauf ein wie das Gerät funktioniert, wie es sich in der Anwendung verhält und ob CORAVIN Pivot die hohen Erwartungen erfüllen kann.

Coravin Pivot
Im Lieferumgang enthalten sind ein Coravin Pivot Gerät, zwei Stopfen und eine Coravin Pure – Patrone. Die Stopfen dienen als Ersatz für den Korken oder den Schraubverschluss der Weinflasche.

Getestet wurde: Coravin Pivot

Als Coravin im Oktober 2015 das Model Two Wein-System auf den Markt gebracht hat, war die Skepsis den Versprechungen gegenüber deutlich spürbar. Die Behauptungen klangen unglaublich, da es bisher kein System geschafft hat diese auch nur ansatzweise zufriedenstellend zu erfüllen. Edle Raritäten und teure Tropfen sollten aus der Flasche genossen werden können, ohne dafür den Korken ziehen zu müssen. Dadurch solle der Wein nicht oxidieren und könne sich nach jedem Glas originalverkorkt über Monate hinweg ungestört weiterentwickeln. Die anfänglichen Zweifel und Bedenken lösten sich aber bald in Luft auf und verwandelten sich in Begeisterung und einer wahren Revolution in der Weinwelt. Das Trinkverhalten vieler Weinprofis und Weinliebhaber änderte sich grundlegend, da nun viel öfter, nachhaltiger und portionierter Wein verkostet werden konnte.

Das Coravin Pivot Wein-System kannst du unter folgendem Link bestellen und dir bequem nach Hause liefern lassen.
https://www.coravin.de/de/products/pivot

Welchen Nutzen bringt das Wein-System Coravin Pivot?

Das günstigste Wein-System aus dem Hause Coravin

Nun stellst du dir womöglich dieselbe Frage wie ich, als ich zum ersten mal von Coravin Pivot gehört habe. Wozu einen neuen Weinausgießer, wenn die bisherigen Modelle alle Anforderungen erfüllen.

Ein Aspekt ist sicherlich der bisher recht hohe Preis. Coravin Pivot kostet mit 99 € weniger als die Hälfte, als seine hochpreisigen Vorgänger, was den Erwerb auch für Weinfreunde erschwinglich macht, die Wein als Hobby und nicht als Lebensaufgabe oder Berufung sehen. Dadurch vergrößert Coravin seine Zielgruppe, denn bisher waren die Geräte hauptsächlich in High-End-Restaurants oder in den Händen von versierten Weinprofis zu finden. Fünf Jahre später ist es also an der Zeit auf die sich veränderten Kundenbedürfnisse einzugehen und auch jene Weintrinker mit einem Wein-System zu bedienen, die während des Alltags Wein genießen möchten, ohne sich auf eine einzige Flasche festlegen zu müssen.

Coravin Pivot ermöglicht ein schnelles Ausgießen

Ein weiteres Manko, das Coravin gelöst hat ist die lange Ausgießzeit. Bei den bisherigen Modellen wurde der edle Tropfen mit Hilfe einer dünnen Hohlnadel aus der Flasche gegossen, was dazu führte, dass das Ausgießen zu einer kleinen Geduldsprobe wurde. Wer schwache Nerven hat und nicht so viel Zeit mit dem Einschenken verbringen möchte, könnte mit Coravin Pivot deutlich besser fahren.

Der Hersteller verspricht ein Ausgießen in einer Geschwindigkeit zu ermöglichen, das dem Ausschank direkt aus der Flasche entspricht.

Es müssen also keine Abstriche in Punkto Zeitaufwand mehr gemacht werden.

Die Konservierung von Weinen mit Schraubverschluss funktioniert problemlos

Anders als bei den bisherigen Coravin-Systemen wird nun der Korken herausgezogen und ein Pivot Stopper sofort nach dem Ziehen des Korkens oder dem Öffnen des Schraubverschlusses auf die Flasche gesetzt, um die Luftzufuhr zu verhindern. Somit ist das Gerät mit allen gängigen Verschlusstypen für Stillweine und Flaschenformen kompatibel. Bisher konnten Weine mit Schraubverschluss nur mit Hilfe eines speziellen CORAVIN™ Schraubverschlusses haltbar gemacht werden.

Coravin Pure -Patronen
Die Coravin Pure -Patronen sind auch für alle anderen Wein-Systeme geeignet. Durch die Effizienzverbesserung können mit Pivot 20, statt 15 Gläser ausgegossen werden.

Coravin hat die Effizienz verbessert

Bei älteren Generationen konnten lediglich 15 Gläser mit einer Argongaskapsel ausgegossen werden. Coravin Pivot schafft ganze 5 Gläser mehr, was zu einer erfreulichen Ressourcenersparnis führt.

Wie funktioniert Coravin Pivot?

Wie bereits erwähnt wird nach dem Öffnen der Flasche sofort ein Pivot® Stopper auf die Flasche gesetzt, um die Luftzufuhr zu stoppen. Danach wird das Gerät am Flaschenhals eingesetzt. Hier kommt die bereits bekannte Technologie zum Schutz des Weins vor Oxidation zum Einsatz: Das Edelgas Argon wird direkt in die Flasche gepumpt, während der daraus entstehende Druck den Wein ins Glas befördert, ohne dass dieser mit Sauerstoff reagiert. Der Pivot® Stopper bleibt dann bis zur nächsten Verwendung auf der Flasche. Das sorgt für eine langanhaltende Konservierung von bis zu 4 Wochen. Für das Argongas werden die selben Coravin Pure™ Kapseln verwendet, die auch bei allen anderen Modellen zum Einsatz kommen.

Bedienbarkeit, Anwendung und Haptik des Coravin Pivot

Auch beim Coravin Pivot wurde wie bei seinen Vorgängern auf jedes Detail geachtet. Das Gerät wirkt schlicht, minimalistisch und trotzdem elegant und sorgfältig verarbeitet. Es liegt wunderbar in der Hand, fühlt sich wertig an und hat ein angenehmes Gewicht. Trotz des günstigeren Preises hat man nicht das Gefühl, dass hier billige Materialien verwendet wurden.

Die Handhabung von Coravin Pivot ist keine Raketenwissenschaft. Im Prinzip ist sie sogar noch einfacher als bei den Vorgängern, da man keine Sorge haben muss bei einer falschen Anwendung die dünne Hohlnadel zu beschädigen – und ich kenne einige Winzer, die das nicht nur einmal geschafft haben.

Vom Austauschen der Argongaskapsel, zum Einsetzen an den Flaschenhals, bis hin zum Ausgießen des Weins funktioniert alles wie geschmiert. Gut gefallen hat mir auch der neue Knopf. Ich habe das Gefühl, dass das Gerät dadurch etwas besser in der Hand liegt, als wenn an einem Hebel gezogen werden muss.

CORAVIN Test – Mein Fazit

Coravin Pivot ist günstiger, schneller im Ausschank, effizienter, ressourcenschonender und leichter zu bedienen, als seine Vorgänger. Diese Vorteile kommen überwiegend von der abgewandelten Technologie, bei der keine dünne Hohlnadel mehr benötigt wird und der Flaschenverschluss komplett ausgetauscht wird. Diese Innovation führt aber dazu, dass der Wein nicht komplett verschlossen bleibt, wie wenn mit einer Nadel durch den Korken gestochen wird. Die Folge ist eine kürzere Konservierungszeit von nun mehr 4 Wochen, anstatt von mehreren Jahren, in denen der Wein sogar noch weiterreifen kann. Du musst dir also selbst die Frage stellen: „Was will ich?“

Will ich mehrere verschiedene Weine, Jahrgänge, Rebsorten und Stile probieren, vergleichen und diese innerhalb von 4 Wochen austrinken?
Oder möchte ich einen edlen Tropfen, der womöglich seine perfekte Trinkreife noch nicht erreicht hat verkosten, um zu prüfen, ob es schon an der Zeit ist in den Genuss eines Glases zu kommen? Im zweiten Fall würde ich dir Pivot nicht empfehlen, da du ansonsten einen Wein, der vielleicht erst in einem Jahr trinkreif ist, schon innerhalb der nächsten vier Wochen austrinken musst.
Im ersten Anwendungsfall kann ich dir Pivot aber uneingeschränkt empfehlen, da du dadurch deutlich flexibler und portionierter Wein genießen kannst.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
[Total: 2 Average: 4.5]
Ich bin Daniel Bayer, der Wein Blogger hinter wein-verstehen.de. Wenn du mehr über diesen Blog erfahren möchtest und neugierig bist wer ich bin, dann klicke in der oberen Menüleiste auf den Punkt ÜBER MICH.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here