Wer sich intensiv mit dem Thema Wein beschäftigt kommt nicht umhin, sich irgendwann mit der Rebsorte Spätburgunder (frz. Pinot noir) zu beschäftigen. Diese edle und sehr alte Sorte ist schwer erziehbar und macht es den Winzern nicht immer leicht....
Wenn du wissen willst, was Garnacha ist, ist die Antwort einfach. Garnacha ist eine spanische Rebsorte. Beschäftigt man sich näher mit spanischen Weinen, so kommt man um die Rebsorte Garnacha nicht herum. Auch wenn die Traube auf den ersten...
Burgund Der Korkfehler ist ein Weinfehler auch genannt Korkschmecker oder der Wein korkt Rioja und Reserva Wein

Wofür steht Reserva?

Im letzten Beitrag „3 Fakten zum Crianza“ haben wir uns intensiv mit der Qualitätsstufe Crianza beschäftigt. Wie wir erfahren haben zeichnen sich diese Weine, besonders für deren homogenen Ausbau und unkomplizierte Zugänglichkeit aus. Außerdem haben wir gelernt, dass neben...
Der optimale Zeitpunkt für die Trinkreife ist individuell! Der optimale Zeitpunkt, für die Trinkreife eines Weines, ist höchst individuell. Sie orientiert sich vorwiegend am Geschmack des Besitzers. Wo der eine Weinliebhaber sehr junge, fruchtige und frische Weine bevorzugt, würde ein...
Die Sangiovese ist eine der bekanntesten und häufigsten Rebsorten Italiens. Dabei bildet die rote Edelrebe das Fundament für italienische Spitzenrotweine wie Brunello di Montalcino, Chianti oder Morellino di Scansano. Obwohl die Rebsorte im nahezu gesamten italienischen Raum kultiviert wird, gilt die...
Tempranillo Crianza ist ein Wein für jeden Anlass! Tempranillo ist die wohl bedeutendste Rebsorte Spaniens und erfreut sich weltweiter Beliebtheit. Zu den bekanntesten Anbaugebieten zählen neben Rioja und Ribera del Duero Regionen wie die la Mancha, Navarra oder Toro. Aber...
Was passiert beim Rotwein lagern überhaupt? So mancher Weinkeller ist in Sachen Ausbau und Inventar schon beeindruckend. Dort lagern beispielsweise große Bordeaux Weine und reifen mehrere Jahrzehnte im stillen Kämmerlein vor sich hin. Doch was passiert mit dem Wein in dieser...
Wie entstehen Farben im Wein? Die Palette an unterschiedlichen Farben und Nuancen ist gewaltig. Rot- und Weißweine können unterschiedlichste Farbtöne annehmen. Weißweine können beispielsweise strohgelb, goldgelb oder honigfarben sein. Das Farbspektrum von Rotweinen reicht von hellrot bis hin zu rubinrot,...
Die Lese ist für viele Winzer das wichtigste Ereignis des Jahres. Neben dem optimalen Zeitpunkt für den Beginn der Ernte, muss der Weinbauer noch einige andere wichtige Grundsatzentscheidungen treffen. So muss der Weinbauer bestimmen ob manuell oder automatisch geerntet...
Bereits im kürzlich erschienen Artikel „Wie wird der Jahrgang 2016 in Deutschland?“ sind wir auf das Problem falscher Mehltau gestoßen. Wir konnten feststellen, dass die deutschen Weinbauern enorme Schwierigkeiten mit dem Pilz hatten und einen regelrechten Kampf gegen diesen...